SPIELREGELN

Spielregeln/Verhaltensregeln in Cultures Online

§1 Namensregeln

1) Der Nickname oder Stammesname sollte passend zu einer freundlichen und angenehmen Spielatmosphäre gewählt sein.
Folglich sind Namen nicht erlaubt, die:
a) beleidigend, rassistisch, rechtsradikal, sexistisch oder gewaltverherrlichend sind.
b) Teile eines Satzes benutzen ("IchgehnachHause") oder aus sinnlos aneinandergereihten Buchstaben bestehen ("fassghaagfa"). Die übermäßige Benutzung von Sonderzeichen, abwechselnder Groß- und Kleinschreibung, reiner Großschreibung oder Ziffern in Namen ist untersagt. Beispiele: xXxNaMexXx, +++N4m3+++
c) aus geschützten Markennamen (z.B. McDonalds, Reebok, Levi Strauss, Warhammer) bestehen. Eine Vielzahl dieser Namen ist durch internationales Recht geschützt, daher dürfen sie nicht in kommerziellen Produkten genutzt werden. Bedenke dabei bitte auch, dass Namen aus Romanen wie „Der Herr der Ringe“ oder „Die Chroniken von Narnia“ ebenfalls urheberrechtlich geschützt sind. Wenn du einen Namen aus Film oder Literatur verwenden möchtest, ändere ihn ein wenig ab, indem du ein Präfix o.ä. hinzufügst.

2) Deutsche Namen sind in Cultures Online erlaubt. Auch für diese Namen gelten aber die Regeln 1. a)-c).

3) Es ist untersagt, in irgendeiner Weise den Namen eines Game Orakels (GO) zu benutzen, weder durch geänderte Schreibweise (Groß- / Kleinschreibung, mit Ziffern, Sonderzeichen usw.), noch durch das Hinzufügen eines weiteren Elementes (KummerCamo, usw.). Ebenfalls ist es nicht erlaubt, einen Stamm in irgendeiner Weise nach dem GO-Stamm zu benennen. Stammes-Namen, die gegen diese Regel verstoßen, werden ohne Verwarnung gelöscht.

4) Leet- oder D00d-Speak sollte nur in Ausnahmefällen verwendet werden. Wenn du eine Ziffer für einen Buchstaben verwendest, dann ist das in Ordnung - aber das sollte nicht bei jedem zweiten Buchstaben geschehen. Der Grund für diese Regel ist, dass es umso schwerer wird, deinen Namen zu lesen, je mehr Buchstaben du ersetzt, da nicht jeder Leetspeak benutzt. Es könnte also z. B. passieren, dass jemand dich in einen Stamm einladen will, aber niemand kennt deinen Namen. Bei einem Event könnte es hektisch und kompliziert werden, wenn dein Name nicht korrekt notiert wurde.

5) Spieler- oder Stammes-Namen mit rechtsradikalem Hintergrund, Pornographie, Rassismus, Hetze sind verboten.

§2 Verhalten

1) Begegne deinen Mitspielern und dem gamigo-Mitarbeitern (auch GOs) immer mit dem nötigen Respekt.

2) Seid höflich zueinander und schafft so ein angenehmes Spielklima.

3) Gehe mit Mitspielern so um, wie du es dir auch von ihnen wünschst.

§3 Chat und Privatnachricht

1) Die allgemeine Sprache im Chat auf dem deutschen Server ist Deutsch.

2) Bekannte Zitate dürfen auch auf Englisch geschrieben werden.

3) Abkürzungen wie afk, lol, rofl oder Sonstiges, das ausgeschrieben eine andere Sprache als Deutsch ist, ist von der Regel ausgeschlossen.

4) Spam und Flooding in jeglicher Form sind nicht erlaubt.

5) Beleidigungen von anderen Spielern und Fraktionen im öffentlichen Chat werden nicht toleriert.
Beleidigungen anderer Spieler, im Chat oder per private Ingame-Nachricht, werden bei einer Beschwerde bis zu 3 Tage nach dem Vorfall auch nachträglich geahndet. Der Vorfall muss durch einen (oder mehrere) aussagekräftige Screenshots belegt werden. Dieser darf weder bearbeitet noch älter als 3 Tage sein.

6) Üble Nachrede von Spielern und Stämmen zählt ebenfalls als Beleidigung und ist somit nicht erlaubt.

7) Rassistische und sexistische Äußerungen werden nicht geduldet und führen zu einer sofortigen Sperre. Hierbei muss der Spieler von dem GO nicht vorgewarnt werden.

8) Extremistische Äußerungen, Fluchen, Fäkalsprache sowie eine unangebrachte Sprache werden ebenfalls nicht geduldet.

9) Das Zensieren durch Sternchen oder Pünktchen wird als volles Wort gewertet. Auch hier erfolgt die Ahndung nur, wenn man es eindeutig erkennt.

10) Das Schreiben in reinen Großbuchstaben im Chat ist generell nicht erlaubt, da dies als Schreien empfunden wird.
Das Schreiben einzelner wichtiger Wörter in Großbuchstaben für besondere Übersicht oder besondere Freude ist von der Regel ausgeschlossen.
Weiterhin ausgenommen von der Regel ist das Schreiben von Fraktionskürzeln.

§4 Werbung und Links

1) Fremdwerbung für andere Spiele, die nicht von gamigo vertreten werden, ist im öffentlichen Chat verboten. Die reine Erwähnung ist aber nicht untersagt.

2) Werbung für Produkte jeglicher Art ist aus dem Chat fernzuhalten.
Da der Inhalt anderer Homepages nicht von uns geprüft werden kann, sind jegliche Links aus dem öffentlichen Chat sowie von der Fraktions-Pinnwand fernzuhalten (gamigo interne Links sowie Links die zum Forum oder Wiki führen sind von dieser Regel ausgenommen).

3) Das Unterhalten über externe Seiten wie z.B. Google, Wikipedia o.ä., ist erlaubt, jedoch ist das Posten dieser Links zu den Seiten, wie in dem Paragraphen über andere Homepages beschrieben, verboten.

§5 Kontaktdaten

1) Die privaten Kontaktdaten dürfen im öffentlichen Chat nicht weitergegeben werden, um die Anonymität der einzelnen Spieler zu gewährleisten. Solltet ihr jedoch das Bedürfnis haben, eure persönlichen Daten weiterzugeben, sollte dies per PN erfolgen. Wir weisen daraufhin, dass die Weitergabe der persönlichen Daten auf eigene Gefahr geschieht und die gamigo AG jede Haftung dafür ausschließt. Die Weitergabe von persönlichen Daten Dritter ist verboten.

2) Auch die Weitergabe von Messenger-Daten wie z.B. ICQ, MSN, Teamspeak, Skype usw. sind im öffentlichen Chat nicht gestattet.

§6 Multiaccount

1) Die AGB von gamigo sind hinsichtlich der Nutzung von Multiaccounts zu beachten. Demnach sind Multiaccounts verboten - in einem solchen Fall werden alle Accounts eines Spielers permanent gebannt.

2) Jeder Account darf nur von genau einer Person gespielt werden. Mehrere Personen, die sich einen Account teilen, oder das sogenannte Account Sitting sind untersagt.

§7 Exploits, Skripte, Tools, Bugs

1) Spieler, die Exploits, Skripte, Tools oder Bugs nutzen, um einen Vorteil im Spiel zu erhalten, werden ohne Vorwarnung von gamigo aus dem Spiel entfernt.

2) Spieler, die durch einen Bug einen Vorteil erhalten haben, müssen diesen sofort einem GO oder im Forum melden. Somit wird ein einmaliges Nutzen eines Bugs als nicht absichtlich gewertet. Eine Zurechtweisung ist nicht zu befürchten.

§8 Verkauf von Accounts und Ingame-Währung

1) Das Verkaufen oder sonstige Weitergeben des Spielaccounts, egal ob befristet oder unbefristet, ist laut AGB nicht gestattet. Ein Zuwiderhandeln gegen diese Regel hat eine sofortige Sperre zur Folge.

§9 Maßnahmen

1) Bitte haltet euch an die Anweisungen des Game Orakel-Teams, die euch per PN oder im Chat mitgeteilt werden.

2) Wer gegen Regeln verstößt, muss mit Konsequenzen rechnen.

3) Folgende Maßnahmen können vom Team ergriffen werden (abhängig von der Schwere des Vergehens):
- Freundlicher Hinweis, dass man die Regeln beachten soll
- Warnung
- temporäre Strafe
- Bann

4) Bei Beschwerden bezüglich einer Strafe,wende dich innerhalb von 3 Werktagen nach Aussprechen der Strafe zuerst an den GO, der deinen Fall bearbeitet hat. Sollte sich der Fall hier nicht klären lassen, kontaktiere bitte spätestens 7 Werktage, nachdem du dich an den GO gewendet hast, die nächsthöhere Instanz. Bitte gib alle nötigen Informationen an, damit dein Anliegen schnell bearbeitet werden kann. Bitte habt Verständnis, dass wir keine Bann-Einsprüche mehr bearbeiten, wenn der Bann länger als 14 Tage zurückliegt.

Download
Community